Thomas Bleyer, MMag.

unterrichtet: 

* Geschichte



Roswitha Brandl, DSa

 unterrichtet:

* Altenarbeit

 

Steckbrief

* Ausbildung an der Höheren Internatsschule des Bundes (HIB) Saalfelden

* Akademie für Sozialarbeit Innsbruck

Zusätzliche Qualifikationen:

* NLP – practitioner

* Fernstudium für Spanisch (diploma superior)

 * Ausbildung zur Spielgruppenleiterin

Berufliche Tätigkeiten:

1993 - 1994                                        Freiwilliges Soziales Jahr bei Assista Gmbh Altenhof am Hausruck

1997 - 2003                                       Sozialarbeiterin bei Assista GmbH Altenhof am Hausruck

2003 - 2007                                      Leiten von Spanischkursen an BFI, WIFI undVolkshochschule

2006 – 2008                                     Leitung diverser Eltern – Kind - Gruppen

seit 2008                                           Sozialarbeiterin bei Lebenshilfe Salzburg Fachwerkstätte Piesendorf,        Schwerpunkt Berufsorientierung

seit 2008                                           Lehrerin an der Schule für Sozialbetreuungsberufe (SOB) Saalfelden


Brüggl

unterrichtet:

* Leben-Sterben-Trauerbegleitung


Herta Dafner, Magª.

 unterrichtet:

* Kommunikation

* Psychohoygiene und Supervision

 

Steckbrief

* Berufspädagogische Akademie

* Psychotherapeutisches Propädeutikum

* Studium der Erziehungs- und Bildungswissenschaften

Weiterbildungen:

* Supervision, Coaching, Mediation,

* Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gruppendynamik, Mythodrama.

Lehrbeauftragte:

* Pädagogische Hochschule OÖ

* Krankenpflegeschulen Zell am See und BFI

* Selbständige Tätigkeit als Beraterin und Supervisorin

* Beauftragte vom Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend

* Verpflichtende Elternberatung nach § 95 AußStrG.


Peter Fleissner

unterrichtet in:

* Bobathpflege im Rahmen von Pflegekonzepten

 

Steckbrief

* Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger

* Lehrer für Gesundheits- und Krankenpflege

* Fachpfleger für Geriatrische Rehabilitation

* Ausbildung zur Führungskraft in der sozialen SeniorInnenarbeit und Heimleiter E. D. E.

* Führungsaufgaben in der Gesundheits- und Krankenpflege

* Grund- und Aufbauseminar mit dem Schwerpunkt Pflegegeldeinstufung

* Pflegedienstleiter in der SKA-RZ Großgmain

 

Was habe ich durch die Pflege und Umgang mit älteren und kranken Menschen gelernt?

* den Augenblick mit Achtsamkeit zu schätzen

* bewusster mit meinem Leben umzugehen

* den eigenen Gefühlen mit Aufmerksamkeit zu begegnen


Britta Fresacher

unterrichtet:
* Kinaesthetics


Gruber Elfriede

unterrichtet:

* Leben-Sterben-Trauerbegleitung


Guggenberger Helene

unterrichtet:

* Haushalt und Ernährung


Christa Hausbacher 

unterrichtet:

* Kommunikation


Sandra Huber

unterrichtet:

* Deutsch

 

Steckbrief

* Matura 2006 an der HBLW Saalfelden

* Studium Lehramt Deutsch und Biologie, Abschluss 2016

* 2013 - 2016 Lehrtätigkeit an der HAK Zell am See

* seit Herbst 2016 Lehrtätigkeit an der HBLW Saalfelden


Alois Hüttner

 unterrichtet:

* Hygiene, Mikrobiologie und Infektionslehre

 

Steckbrief

* Diplomierter Gesundheits- und Krankenpfleger seit 1977

* Sonderausbildung für Pflege im Operationsbereich

* Sonderausbildung akademisch geprüfte Hygienefachkraft

* Weiterbildung Pflege bei endokopischen Eingriffen

Freiberuflich tätig für ambulante enterale und parenterale Ernährungstherapie sowie parenterale Arzneimitteltherapie für zu Hause.


Franziska Klettner, Dipl. Päd. Mag. Dr.

unterrichtet:

* Politische Bildung und Recht

 

Steckbrief

* Lehramt für

   Deutsch

   Interkulturelles Lernen

   Geschichte und Sozialkunde

   Geographie und Wirtschaftskunde

* Studium der Rechtswissenschaften

   Gerichtspraxis am Bezirksgericht Saalfelden und am Landesgericht Salzburg


Sandra Knaus

 unterrichtet:

* Ethik

* Gesundheits- und Krankenpflege

 

Steckbrief

·       *  Diplomierte Gesundheits- und Krankenschwester seit 1993

·        *  EMCO Privatklinik

·        *  Privatklink Vigaun

·        *  Allgemein öffentliches Krankenhaus Zell am See

·         * Inkontinenzbeauftragte

·        *  seit 2007 Seniorenhaus "St. Margareta" Kaprun

·         * seit 2009 an der SOB Saalfelden

* s     * seit 2017 Demenz-Nurse

 


Werner Leitinger

unterrichtet:

* Kommunikation


Helene Mayr

unterrichtet:

* Leben, Sterben, Trauerbegleitung


Steckbrief

1986-1989:     Diplom für Medizinisch-Technische Fachkraft, im AKH-Wien

1989-2000:    als Röntgenassistentin  tätig, im AKH-Wien-Neuroradiologie, später einige Jahre im Radiologie-Ambulatorium-Wr. Neustadt und wieder später  in Wien- CT-Und MRI-Institut- Hernals

2000-2005:   Kinderpause- 2 Söhne ,Felix und Florian sind geboren- Karenzzeit. In dieser Zeit den Hospizlehrgang im Kardinal-Könighaus in Wien absolviert

2006:                Trennung-Übersiedlung nach Maria Alm. In diesem Jahr im KH-Zell am See im Unfallröntgen -  Schnittbildverfahren-Computertomographie gearbeitet.Alleinerziehend, mit meinen Kindern war dies nicht lange möglich gewesen

2007-20014:   Als Heimhilfe gearbeitet. Neben der Arbeit die Heimhilfeausbildung am BFI in Zell am See gemacht

2014:                  Traueraufbaulehrgang über die Hospizbewegung Salzburg

seit 2014:          Einsatzleitung der Hospiz-Saalfelden

seit Feb.2014:  Einsatzleitung der Hospiz  Saalfelden und Zell am See und Koordinatorin des Palliativteam- Pinzgau

 

www.hospiz-salzburg.at

 


Robert Müller, Mag.

 unterrichtet:

* Humanwissenschaftliche Grundbildung


Steckbrief

* klinischer Psychologe, Gesundheitspsychologe und Psychotherapeut

Zusatzausbildungen

* Psychoonkologie

* Interdisziplinärer Basislehrgang Palliativbetreuung

Praxis

* 1997 - 2004 Landesnervenklinik Mauer, Niederösterreich

* seit 2005 Krankenhaus Zell am See und freie Praxis


Riedler Helga

unterrichtet:

* Aktivierung und kreativer Ausdruck


Schabetsberger Andrea, Magª.

unterrichtet:

* Kommunikation


Steckbrief

* BHS-Lehrerin für Deutsch, Wirtschaftsgeographie und Kommunikation

* Trainerin für Sozialkompetenz an Schulen


Schaidreiter Katharina

 unterrichtet:

* Ernährung und Diät

 

Steckbrief

* 1993 Diplomierung Diätassistentin und ernährungsmed. Beraterin (Med. tech. Schulefür den Diätdienst - KH St. Pölten)

* 1993 - 1998 Diätassistentin und ernährungsmed. Beraterin am Kardinal Schwarzenberg'schen KH Schwarzach

* 1998 - 2004 Karenz (2 Kinder)

* 1998  und ab 2001 Unterricht an der Fachschule für Altendienste und Pflegehilfe/SOB Saalfelden

* seit 2004 Diätologin an der Privatklinik Wehrle Salzburg/Wehrle Diakonissen Salzburg


Scharler Steffi, Magª.

unterrichtet:

* Humanwissenschaftliche Grundbildung

* Haushalt und Ernährung


Schild Anna - Babypause

unterrichtet:

* Erste Hilfe (Gesundheits- und Krankheitslehre)


Schober Iris - Lehrgangsleitung-Stellvertretung

unterrichtet:

* Gesundheits- und Krankenpflege

* Gerontologie

* Gesundheits- und Krankheitslehre (inkl. Anatomie und Pathologie)

* Alten, Palliativ- und Hauskrankenpflege

 

Steckbrief:

-      * Diplom für Gesundheits- und Krankenpflege seit 1992

-      * Zusatzfortbildungen in verschiedenen Bereichen (Palliativ, Böhmpflege, Wundmanagement,     Biografiearbeit, Kinaesthetics)

-      * vier kurze Kinderpausen zwischen meinen verschiedenen Tätigkeiten im Gesundheitsberuf (Krankenhaus, mobile Pflege und Seniorenheim)

-      * bis 2016 Bereichsleitung im Wohnhaus Prielgut Leogang, in dem ich die Pflege von alten Menschen     mit einem tollen Konzept kennenlernen durfte und ich viel gelernt habe

-      * seit 2016 Lehrerin an der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Zell am See

-      * von 2015 – 2017 Masterstudium an der Fachhochschule Kärnten zur Pädagogin für Gesundheitsberufe

 

-      * seit 2017 Lehrerin und Stellvertretung der Leitung an der SOB Saalfelden


Schweiger-Grander Elisabeth

unterrichtet:

* Berufskunde

* Begleitlehrerin für Pflegehilfepraktikum


Sommerer Christine

unterrichtet:

* Aktivierung und kreativer Ausdruck - Gedächtnistraining

 

Steckbrief

* 1987 Matura an der HLA Elisabethinum St.Johann/Pg.

* Seit 2012 Mitglied vom Österreichischen Bundesverband für Lern-, Denk- und Gedächtnistraining und multimodale biografieorientierte Aktivierung (ÖBV-GT)

* Vom ÖBV-GT zertifizierte Trainerin für:

·            Gedächtnistraining für Erwachsenenbildung und Gesundheitsvorsorge

·            Gedächtnistraining im Seniorenbetreuungs- u. Pflegebereich

·            Gedächtnistraining für Kinder und Jugendliche

* Weiterbildungen zu Themen wie Motogeragogik, Kurzaktivierungsmöglichkeiten etc.

* Seit 03/2013 selbständig erwerbstätig als Gedächtnistrainerin mit Vorträgen, Seminaren, Einzel- und Gruppentrainings für verschiedene Institutionen.


www.oebv-gt.at

www.gedaechtnistraining-sommerer.at


Steiner Andrea

unterrichtet:

* Kinaesthetics


Trauner Margit

unterrichtet:

* Aktivierung und kreativer Ausdruck - Mobilisation und Rehabilitation


Steckbrief

* Dipl. Sportlehrerin und Behindertensportlehrerin

* Motopädagogin und Motogeragogin

* Lehrtätigkeit an der HBLW Saalfelden und SOB Saalfelden

e-mail: margit.trauner@gmail.com


Trentini Edith

unterrichtet:

* Leben-Sterben-Trauerbegleitung


Unterrainer Andreas

unterrichtet

* Religion


Wallner Tanja

unterrichtet:

* Erste Hilfe