Unser Leitbild 

Wir pflegen unsere Werte. 

 

 „Werte kann man nicht lehren, sondern nur vorleben“ Viktor Frankl

 

Wer sind wir? Was ist unser schulspezifischer Auftrag?

Die SOB Saalfelden versteht sich als Ort des gemeinsamen Lernens mit dem Ziel, umfassend qualifizierte Pflegepersonen auszubilden, weil es im Umgang mit bedürftigen und vulnerablen Personengruppen ein Höchstmaß an fachlicher, sozialer, kommunikativer, psychischer und ethischer Kompetenz bedarf.

 

Wofür stehen wir? Welche Werte leiten unser Handeln? 

Unsere Bildungsarbeit ist von einer partnerschaftlichen, kooperativen und wertschätzenden Grundhaltung getragen. Der Respekt vor dem Anderen und sich selbst sind Basis unseres Miteinanders. 

Wir fördern und fordern die Mitverantwortlichkeit im Lernprozess, um einen Lernort zu schaffen, indem Lernen als persönlichkeitsbildender Prozess verstanden wird, der die Vielfalt unserer AusbildungsteilnehmerInnen ganzheitlich in den Blick nimmt und auf die Berufs- und Arbeitswelt vorbereitet. 

Der zielgerichtete Einsatz vielfältiger Unterrichtsmethoden weckt Neugierde, fördert Flexibilität und ist für uns wichtiges Merkmal gelungenen Lernens. 

Untrennbar verbunden ist die Transparenz der Leistungsbeurteilung, welche die Möglichkeit des gesetzlichen Rahmens voll ausschöpft. 

Was bieten wir? Welche besonderen Angebote machen wir? 

Wir vermitteln Fachkompetenz am aktuellen Stand der Wissenschaften, orientiert an den Lehrplänen zum/zur SozialfachbetreuerIn inkl. Pflegeassistenz. 

Wir legen Unterricht so an, dass reflektierendes Verstehen, kritisches Denken, Urteilsvermögen und Problemlösungsfähigkeit gefördert werden. 

Wir lehren als multiprofessionelles Team. Unsere LehrerInnen verfügen über langjährige Berufserfahrungen und weisen unterschiedlichen Zusatzausbildungen auf, die direkt – durch Zusatzangebote wie Demenzbegleitung – oder indirekt in den Unterricht einfließen. 

Die Praxiseinrichtungen verstehen wir dabei als zentrale PartnerInnen und wertvolle Ressource. Unser dritter Lernort verfügt über fünf Pflegebetten und ist mit aktuellen Pflegeutensilien ausgestattet. 

Durch gemeinsame außerschulische Aktivitäten und durch Humor und Lebensfreude werden unser Schul- und Arbeitsklima positiv beeinflusst. 

Definition gelungenen Lernens: Was bedeutet für uns gelungenes Lernen?

Die Studierende zeichnen sich durch eigenverantwortliches Handeln, durch Motivation sich fachliches Wissen anzueignen und an ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu arbeiten, aus. Berufsbildung und Persönlichkeitsbildung sind die tragenden Elemente unserer schulischen Arbeit.